zahnlücke mit mini-implantaten schliessen

Zahnimplantat

Mini-Implantate – Technik für lückenlose Kieferfreude

In der Kieferorthopädie hat sich der Einsatz der Technik von Mini-Implantaten als beliebte Methode zum Bewegen der Zähne etabliert: Lücken können so geschlossen, Zahnabstände vergrößert werden.

Wenn man im Rahmen der Kieferorthopädie das Wort „Implantate“ hört, denkt man naheliegenderweise sofort an Zahnersatz. Im klassischen Sinne haben Zahnimplantate auch genau diese Aufgabe; die sogenannten Mini-Implantate kommen in diesem Bereich ebenfalls zum Einsatz. Mini-Implantate dienen meist zum Stabilisieren oder Befestigen von Zahnersatz oder Prothesen. Sie sind wesentlich kleiner als die herkömmlichen Zahnimplantate und fordern so auch weniger Raum im Kiefer ein. Mittels kleiner Schrauben werden die Mini-Implantate im Kieferknochen befestigt.  For A Better Smile bietet Ihnen die Technik der Mini-Implantate allerdings zur Behandlung der Zahnabstände an.

Lücken schließen, Raum öffnen – beides geht mit For A Better Smile

Manchmal ist es eine Lücke zwischen den Zähnen, die erblich oder einfach anatomisch bedingt, entweder optisch oder beim Kauen stört. Genauso kann ein schmaler Kiefer zu einer besonders engen Reihung der Zähne führen, was einem selbst aus ästhetischen Gründen oder bei Kaubewegungen als unangenehm auffällt. In jedem Fall gibt es Lösungsmöglichkeiten – dazu können wir Sie umfangreich und professionell beraten. Sprechen Sie uns an!

Die Technik für Mini-Implantate als Basis zur Behandlung von Zahnabständen

Um die Zahnabstände zu behandeln, werden Ihnen keine herkömmlichen Zahnimplantate eingesetzt. Wir nutzen lediglich die etwas abgewandelte Technik zum Einsetzen der Mini-Implantate. Die Schrauben, die bei Zahnimplantaten zum Befestigen der Implantate etc. verwendet werden, brauchen wir, um die Bewegungselemente zum Verschieben der Zähne zu fixieren.

Diese Bewegungselemente sind Federn oder ähnliche Apparaturen, mit denen die Zähne in eine bestimmte Richtung bewegt werden können. Bewegt wird hierbei nur das, was auch bewegt werden soll. Unter Lokalanästhesie werden durch den Kieferorthopäden oder Oralchirurgen die kleinen Schräubchen in den Kieferknochen gesetzt. Diese müssen nicht einheilen und können sofort belastet werden. For A Better Smile arbeitet mit dem TopJet System zur Distalisierung der Molaren sowie mit dem System von Dr. Enrico Pasin. Auf den Schraubenvorrichtungen lassen sich komplexe Apparaturen befestigen und gezielt Zähne bewegen, ohne die Restbezahnung zu belasten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Drei Fakten zur Mini-Implantat-Technik

🦷 Anwendbar für Distalisation („Platz machen“) und Mesialisation („Lücken schließen“).

🦷 Der Eingriff – besonders schonend und unter Lokalanästhesie.

🦷 Sofortige Belastung der Implantate ist möglich.

Implantat-Technik vs. Zahnspange zur Behandlung von Zahnlücken

Die Bearbeitung des Kiefers ist in der Orthopädie immer ganzheitlich zu betrachten. Die angewandte Methode sollte den Rest des Kiefers nicht negativ beeinflussen, sondern unberührt lassen oder gezielt mit bearbeiten. Zähne zu verschieben, kann immer Auswirkungen auf den Rest des Kieferapparates haben, deshalb muss der behandelnde Arzt auch alternative Behandlungsmethoden prüfen. Ist der gesamte Kiefer aus medizinischer Sicht problematisch, ist in manchen Fällen eine Behandlung mit Zahnschiene oder -spange in Betracht zu ziehen. For A Better Smile bietet Ihnen eine Reihe von kieferorthopädischen Behandlungsmethoden an – lassen Sie sich einfach beraten!

Sie möchten etwas gegen Ihre Zahn-Fehlstellung tun? Dann vereinbaren Sie gleich einen Termin bei unserem Experten.

Plattling

Montag, Dienstag, Donnerstag 08:30 – 12:3013:30 – 18:00
Mittwoch 08:30 – 20:00
Freitag 08:30 – 12:00
Praxis geschlossen.Wir haben wieder am Montag (5. Dezember 2022) von 08:30 bis 12:30 geöffnet

Unterschleißheim

Montag, Mittwoch, Donnerstag 08:30 – 12:3013:30 – 18:00
Dienstag 08:30 – 20:00
Freitag 08:30 – 12:00
Praxis geschlossen.Wir haben wieder am Montag (5. Dezember 2022) von 08:30 bis 12:30 geöffnet